Die Ergebnisse des Wettbewerbs werden auf einer Ausstellungstournee* in D, A und CH gezeigt und im Jahrbuch »100 Beste Plakate 21«, realisiert in Zusammenarbeit mit dem Verlag Kettler, D-Dortmund, publiziert.

Ausstellungsplanung

D-Berlin: 24.6. bis 10.7.2022, EÖ am 23.6.
Zentrale Eingangshalle, Untere Ebene, Kulturforum am Potsdamer Platz
Matthäikirchplatz
10785 Berlin
in Zusammenarbeit mit der Kunstbibliothek der Staatlichen Museen zu Berlin

D-Essen: 18.7. bis 14.8.2022, EÖ am 17.7.
UNESCO-Welterbe Zollverein
Halle 8
Gelsenkirchener Straße 181
45309 Essen
in Zusammenarbeit mit der Stiftung Zollverein und dem Deutschen Plakat Museum im Museum Folkwang Essen

KR-Seoul: 26.8. bis 30.9.2022
Doosung Paper Gallery
41, Saimdang-ro 23-gil, Seocho-gu
Seoul 06635, South Korea
in Zusammenarbeit mit Rojotype und Doosung Paper

CH-St.Gallen: 3. bis 24.9.2022, Eröffnung 2.9.
Schule für Gestaltung St.Gallen
Demutstrasse 115
9012 St.Gallen
in Zusammenarbeit mit der Schule für Gestaltung St.Gallen und Modo GmbH

CH-Luzern: 8. bis 16.10.2022
im Rahmen von Weltformat – Graphic Design Festival
Kornschütte im Rathaus Luzern
Kornmarkt 3
6004 Luzern
in Zusammenarbeit mit dem Verein Weltformat

A-Wien: 19.10.2022 – 5.2.2023
MAK – Museum für angewandte Kunst
Stubenring 5
1010 Wien
in Zusammenarbeit mit dem MAK Wien

CH-Lausanne: 7. – 21.12.2022
Eröffnung 26.10.2021, 18 Uhr
ECAL/Ecole cantonale d’art de Lausanne
Avenue du Temple 5
1020 Renens/Lausanne
in Zusammenarbeit mit der Ecole cantonale d’art de Lausanne

weitere Ausstellungen (Termine in Vorbereitungen)
in CH-Genf, CH-Zürich, MD-Chișinău, RO-Bukarest und weiteren Orten

* Änderungen vorbehalten – abhängig von den administrativen Festlegungen
über die Durchführung öffentlicher Ausstellungen,
maßgeblich sind die Informationen der örtlichen Veranstalter.