Archiv des Autors: Hermann Büchner

100bp18 in Bremen – wieder geöffnet

update Mai 2020:
Die Ausstellung der 100 besten Plakate 18 im Wilhelm Wagenfeld Haus Bremen ist seit 5. Mai bis  (verlängert) 27.9.2020 geöffnet.
Informationen zu Veranstaltungen und Führungen: Website der Stiftung.

März 2020:
Zur Vermeidung von Irritationen folgende Verdeutlichung: obige und nachfolgende Meldung von Mitte März 2020) beziehen sich auf die Ausstellung der 100 besten Plakate aus dem Jahr 2018 im Wilhelm Wagenfeld Haus in Bremen, deren Eröffnung leider nicht stattfinden konnte. Die Ausstellung ist fertig eingerichtet und wird, sobald es die Umstände zulassen, zugänglich sein.
Hinsichtlich der Premieren-Ausstellung zum aktuellen Jahrgang, 100 beste Plakate 19, die wir, ebenso wie das Buch, vorbereiten, gibt es bislang keine Informationen seitens der Staatlichen Museen zu Berlin über eine etwaige Absage oder Verschiebung. Momentan steht der Eröffnungstermin am 12.6.2020 im Kulturforum Berlin.

____

Leider kann die für den 26.3.2020 geplante Eröffnung der 100 besten Plakate 18 im Bremer Wilhelm Wagenfeld Haus aus den bekannten Gründen nicht stattfinden.

Die Ausstellung wird von der Wagenfeld Stiftung derzeit aber eingerichtet, so dass im Rahmen der vorgesehehen Laufzeit die Öffnung für das Publikum erfolgen und die Eröffnung hoffentlich auch nachgeholt werden kann.
Infos zum aktuellen Stand auf der Website der Stiftung.

100 beste Plakate 19 stehen fest

Nach der finalen Jursitzung am 20./21. Februar 2020 in Berlin, Medienhaus der UdK, stehen die Gewinner für den Jahrgang 19 fest.
Nach Ländern gliedern sich die prämierten 100 Plakate und Plakatserien in 45 x Deutschland, 52 x Schweiz und 3 x Österreich – in den Kategorien A (Auftragsarbeiten): 85, B (Eigenaufträge): 3 und C (studentische Projektaufträge): 12*.
Am Wettbewerb hatten sich 684 EinreicherInnen mit insgesamt 2.247 Plakaten beteiligt.
Die Jury mit Julia Kahl (Slanted, D-Karlsruhe, Vorsitz), Michel Bouvet (F-Paris), Benjamin Buchegger (Studio Beton, A-Wien), Götz Gramlich (gggrafik, D-Heidelberg) und Isabel Seiffert (Offshore Studio, CH-Zürich) traf dann die Online-Vorauswahl.
Zur finalen Jurysitzung lagen danach 980 Plakate (441 Einzelplakate und 147 Serien) von 325 EinreicherInnen vor.
Eine Übersicht mit allen an den 100 besten Plakaten 19 beteiligten Gestalterinnen und Gestaltern ist in Vorbereitung.
Die Gesamtheit aller Motive wird seitens des Veranstalters zeitgleich zur Eröffnung der Auftakt-Ausstellung – am 12. Juni 2020 im Kulturforum am Potsdamer Platz, Staatliche Museen zu Berlin – veröffentlicht.
Danke an die Jurorinnen und Juroren: Isabel, Julia, Benjamin, Götz, Michel für die spannende und reibungslose Auswahl sowie an die helping hands: Lina, Christina, Kathleen, Robyn, Alex und Theo!

 * diese Angaben sind vorläufig, da bei der weiteren Auswertung der Ergebnisse
die Kategorie-Zuordnung ggf. angepasst wird.

100 beste Plakate 19: Registrierung ab 13.12.2019

Am 13.12.2019 startet der neue Wettbewerb mit Freischaltung der Online-Registrierung
Deadline mit Upload der Einreichung ist der 20.1.2020.
Danach erfolgt die Online-Vorauswahl und Ende Februar 2020 die Auswahl der 100 besten Plakate 19 in der finalen Sitzung durch die international besetzte Jury mit

Michel Bouvet, F-Paris
Benjamin Buchegger, Studio Beton, A-Wien
Götz Gramlich, gggrafik, D-Heidelberg
Julia Kahl, Slanted, D-Karlsruhe
Isabel Seiffert, Offshore Studio, CH-Zürich

Die Ausschreibung mit allen Details steht hier zur Ansicht/zum Download bereit und ist allen Abonnenten bereits elektronisch und postalisch zugestellt worden – Eintragung in den Verteiler per E-Mail an info@100-beste-plakate.de (bei Interesse an der gedruckten Ausgabe die Anschrift nicht vergessen).



Ausschreibung: PDF-Version Office-Drucker / Bildschirmansicht

Das Erscheinungsbild zum neuen Wettbewerb gestalten Lamm & Kirch, D-Leipzig/Berlin.

100 beste Plakate 18 in Seoul

In Zusammenarbeit mit Rojotype besteht erneut die Möglichkeit, den aktuellen Jahrgang der 100 besten Plakate in der IN THE PAPER GALLERY (hier Fotos der letztjährigen Präsentation 100bp17)  der Firma Doosung Paper in Seoul, Südkorea zu zeigen.

Gestaltung: Hyunju Yu und Kichang Kim

3/4 der Gewinnerplakate können im Original, die übrigen als Nachdrucke auf Basis der Druckdaten, in den letzten Wochen  jeweils von den Gestalterinnen und Gestaltern für das Korea-Projekt bereitgestellt und nach Seoul verschickt, gezeigt werden. Aktuell wird die Ausstellung vom Rojotype-Team für die Eröffnung in ca. einem Monat vorbereitet.

100 beste Plakate 18
27.12.2019 – 22.1.2020
Opening: 26.12.2019, 17 – 18 Uhr
IN THE PAPER GALLERY
41, Saimdang-ro 23-gil, Seocho-gu, 06635, South Korea

Geöffnet ist die Ausstellung Mo – Fr 10 – 18 und Sa 10 – 15 Uhr

Demnächst am Start: 100 beste Plakate 19

Mitte Dezember startet Wettbewerb 100 beste Plakate 19 Deutschland Österreich Schweiz, die genauen Termine werden rechtzeitig publiziert, die Ausschreibung an den elektronischen und Print-Verteiler* verschickt und alles auf der Website verfügbar sein.
Deadline (online-Registrierung mit Upload der Motive) ist der 20.1.2020
Danach erfolgt die Online-Vorauswahl und Ende Februar 2020 die Auswahl der 100 besten Plakate durch die Jury, besetzt mit
Michel Bouvet, F-Paris
Benjamin Buchegger, Studio Beton, A-Wien
Götz Gramlich, gggrafik, D-Heidelberg
Julia Kahl, Slanted, D-Karlsruhe
Isabel Seiffert, Offshore Studio, CH-Zürich

Das Erscheinungsbild zum neuen Wettbewerb gestalten Lamm & Kirch, D-Leipzig/Berlin.

Beginnend mit Berlin werden die 100 besten Plakate ab Mitte nächsten Jahres wieder auf einer Ausstellungstournee an mehreren Orten der drei Länder zu sehen sein.

* Die Ausschreibung mit allen Details wird rechtzeitig online veröffentlicht und allen Abonnenten elektronisch und postalisch zugestellt: Eintragung in den Verteiler per Anmeldung für den Newsletter oder E-Mail an info@100-beste-plakate.de, bei Interesse an der gedruckten Ausgabe die Anschrift nicht vergessen.

100 beste Plakate 18 in Wien

Ausstellung im Kunstblättersaal und im Rundgang der Säulenhalle, MAK Wien: Eindrücke von der Ausstellung hier


Fotos: © MAK/Georg Mayer

Augmented Reality: animierte Plakate in der Ausstellung


Video: Artivive App

100 beste Plakate 18 in Lausanne/Renens

Ausstellung in der Galerie l’elac der ECAL/Ecole cantonale d’art de Lausanne: Eindrücke von der Ausstellung und Eröffnung hier

Fotos: © ECAL/Jimmy Rachez