Archiv der Kategorie: Allgemein

100 beste Plakate 22 St.Gallen

Ausstellung 100 beste Plakate 22 Deutschland Österreich Schweiz an der dritten und ersten Schweizer Station der D-A-CH-Ausstellungstour, 2. bis 23.9.2023: St.Gallen, Schule für Gestaltung, in Zusammenarbeit mit Modo GmbH – Design Studio und der Schule für Gestaltung St.Gallen.
Zur Eröffnungsveranstaltung sprachen: Erich Brechbühl, Philip Kerschbaum, Thomas Kronbichler, Kathrin Lettner und Maria Pappa.

Fotoalbum bei facebook, Fotos: Modo GmbH – Design Studio, Tino Dimon

Fotoalbum bei facebook.

100 beste Plakate 22 Essen

Ausstellung 100 beste Plakate 22 Deutschland Österreich Schweiz auf der 2. Station in Essen
Eröffnung am 16.7.2023, UNESCO-Welterbe Zollverein, Halle 5, Gelsenkirchener Straße 181, 45309 Essen, in Zusammenarbeit mit der Stiftung Zollverein und dem Deutschen Plakat Museum im Museum Folkwang Essen
Ausstellung bis 6.8.2023, geöffnet täglich 11 –17 Uhr

facebook-Album, Fotos: Thomas Kühnen

Album bei facebook

 

100 beste Plakate 22 Berlin

Eröffnung der ersten Ausstellung 100 beste Plakate 22 Deutschland Österreich Schweiz: 15.6.2023, Berlin, Kulturforum – Ausstellung bis 9.7.2023
(weitere Termine der Tour hier)
Danke an alle Gewinner:innen, Juror:innen, Kunstbibliothek, das Gestaltungs-Team Jahrgangsdesign, Ausstellungsteam, Helping Hands und alle, die gekommen waren, und diesen Abend zu einem großartigen Event gemacht haben.

100bp22 Eröffnung Berlin, Album bei facebook, Fotos: Dorina Lahrmann

Fotoalbum bei facebook

 

100bp22: Winner-Plakate online

Pünktlich zum Start der Ausstellungstour sind die Winner-Plakate im Archiv veröffentlicht und hier einsehbar.

Zusätzlich präsentieren wir alle 100 Winner-Units auf typo/graphic posters, der internationalen Plattform mit (aktuell)  9.018 Plakaten aus  42 Ländern. Die Integration der weiteren Jahrgänge ist in Vorbereitung.

100bp22: Eröffnung heute

Eröffnung der Ausstellung 100bp22 in Zusammenarbeit mit der Kunstbibliothek
heute, 15.6.2023, 19:30

 

Kulturforum, Foyer
Staatliche Museen zu Berlin
Matthäikirchplatz
10785 Berlin
Ausstellung: 16.6. – 9.7.2023, geöffnet Di, Mi, Fr – So 10 – 18, Do 10 – 20 Uhr. Eintritt frei.

Weitere Details in diesem PDF.

Zur Ausstellung erscheint das Jahrbuch 100 beste Plakate 22  Deutschland Österreich Schweiz im Verlag Kettler, erhältlich in der Ausstellung, im Buchhandel und in unserem Shop

Animation: Luis Seyffert
Foto: Lea Hinrichs, studio lindhorst-emme+hinrichs

100 beste Plakate 22: Auftaktausstellung in Berlin

Eröffnung der Ausstellung 100bp22 in Zusammenarbeit mit der Kunstbibliothek
am 15.6.2023, 19:30

Kulturforum, Foyer
Staatliche Museen zu Berlin
Matthäikirchplatz
10785 Berlin
Ausstellung: 16.6. – 9.7.2023, geöffnet Di, Mi, Fr – So 10 – 18, Do 10 – 20 Uhr. Eintritt frei.

Weitere Details in diesem PDF.

Es schließt sich eine Tournee mit Ausstellungen in Deutschland, Österreich und der Schweiz sowie in Korea und voraussichtlich wieder Moldau und Rumänien an.
Des weiteren in Planung ist eine Open-Air-Ausstellung im August an mehreren Standorten in Ljubljana in Zusammenarbeit mit dem Tam-Tam Inštitut.

Zur Ausstellung erscheint das Jahrbuch 100 beste Plakate 22, gestaltet vom studio lindhorst-emme+hinrichs, D-Berlin, im Verlag Kettler, mit allen 100 Gewinnerplakaten,
Texten von Barbara Kotte und Fons Hickmann,
Beitrag: Fons Hickmann im Gespräch mit Erich Brechbühl zum Thema »Neubad-Plakat«, Vorstellung der Jury
16,5 × 24 cm, Hardcover, 328 Seiten
978-3-98741-041-3
29,90 €
Das Buch ist ab Mitte Juni in den Ausstellungen und im Buchhandel erhältlich und bereits vorbestellbar auch in unserem Webshop, weitere Informationen: Vorschau des Verlages.

Die Gewinnermotive werden zeitgleich zur Eröffnung der Berliner Ausstellung und erstmals auch auf der Plattform typo/graphic posters veröffentlicht.

100 beste Plakate 22 stehen fest

Nach der finalen Jurysitzung am 23. und 24. Februar 2023 im Medienhaus der UdK Berlin stehen die Gewinnerplakate für den Jahrgang 22 fest.
Nach Ländern gliedern sich die prämierten 100 Plakate und Plakatserien in 48 × Deutschland, 43 × Schweiz und 9 × Österreich – 87 × Kategorie A (Auftragsarbeiten), 2 × B (Eigenaufträge) und 11 × C (studentische Projektaufträge)*.
Am Wettbewerb hatten sich 663 Einreicher:innen mit insgesamt 2.298 Plakaten (1.074 Einzelplakate, 335 Serien) beteiligt. Die Jury traf zunächst wie üblich eine Online-Vorauswahl.
Zur finalen Jurysitzung unter Vorsitz von Barbara Kotte lagen 383 Plakate (277 Einzelplakate und 106 Serien) von 239 Einreicher:innen vor.

Die Eröffnung der Auftaktausstellung im Kulturforum, Staatliche Museen zu Berlin, findet am 15.6.2023 statt. Es schließt sich eine Tournee mit Ausstellungen in Deutschland, Österreich und der Schweiz sowie in Korea und an weiteren Orten an. Informationen dazu finden Sie auf unserer Website und den Social-Media-Kanälen sowie durch Bezug des Newsletters.
Zur Ausstellung erscheint das Jahrbuch 100 beste Plakate 22 in Zusammenarbeit mit dem Verlag Kettler, gestaltet vom studio lindhorst-emme+hinrichs, mit allen Gewinnermotiven.

Eine Übersicht mit allen an den 100 besten Plakaten 22 beteiligten Gestalterinnen und Gestaltern ist in Vorbereitung. Die Gesamtheit aller Motive wird zeitgleich zur Eröffnung der Auftakt-Ausstellung veröffentlicht.

Danke an die Jurorinnen und Juroren:

* diese Angaben sind vorläufig, da bei der weiteren Auswertung der Ergebnisse die Kategorie-Zuordnung ggf. angepasst wird.

 

100bp22: Juryphase 2 beeendet

Auswahl der Jury 100bp22 abgeschlossen, Ergebnisse werden in das System eingearbeitet und zur Information an alle Teilnehmer:innen in der 9. KW vorbereitet (Accounts bis dahin im Jurymodus).

100bp22: Juryphase 1 beendet

Die Online Vorauswahl 100bp22 ist abgeschlossen, Informationen an alle Einreicher:innen wurden verschickt. Die Accounts sind wieder freigeschaltet, weitere Informationen für Teilnehmer hier

Deadline 100bp22 verlängert

23.01.23, 12 Uhr mittags

Frist zur Teilnahme am Wettbewerb »100 beste Plakate 22 Deutschland Österreich Schweiz« verlängert, für alle an der Teilnahme Interessierten, bisher Unschlüssigen oder in Verzug Geratenen, auch für bisher unvollständige Anmeldungen (bitte Plakate jetzt hochladen), alle Details hier und in der Ausschreibung (PDF), mit online-Registrierung und upload der Plakatmotive.