Archiv der Kategorie: Allgemein

100 beste Plakate 20 – Auftakt der Ausstellungstour: Berlin

Kulturforum, Staatliche Museen zu Berlin, 18.6. – 4.7.2021

Eine Eröffnungsveranstaltung konnte aus pandemiebedingten Gründen erneut nicht stattfinden. Wir freuen uns, dass wir in Zusammenarbeit mit der Kunstbibliothek der Staatlichen Museen zu Berlin die Ausstellung dennoch zeigen können.
In der Ausstellung (Buchhandlung König) und im Shop erhältlich: das Jahrbuch, realisiert in Zusammenarbeit mit dem Verlag Kettler, D-Dortmund, gestaltet von Bueronardin, A-Wien.

Ausstellung 100BP20 in Berlin, Fotos: Michael Kirsten

Blick in die Ausstellung, Album auf facebook.

Die Gewinner-Plakate auf den Unteren Foyerflächen des Kulturforums.
Wieder dabei: Visualisierung animierter Varianten von 23 der 100 besten Plakate mit der Artivive App – nach Berlin (bis zum 4.7.2021) in Essen, diesmal: Zeche Zollverein, und den weiteren Stationen der Tournee.

100 beste Plakate 20: Auftaktausstellung Berlin

Wir freuen uns mitteilen zu können, dass die Ausstellung zum aktuellen – dem 20. – Jahrgang auf der Unteren Foyerfläche im Kulturforum der Staatlichen Museen zu Berlin, Matthäikirchplatz, 10785 Berlin, gezeigt wird. Die übliche Eröffnungsveranstaltung mit Preisverleihung kann leider auch in diesem Jahr nicht stattfinden.
Die Ausstellung ist ab 18.6. bis zum 4.7.2021, Di – Fr 10 – 18, Sa + So 11 – 18 Uhr bei freiem Eintritt geöffnet, Details auch in diesem PDF.
Gemeinsam mit der Kunstbibliothek der Staatlichen Museen zu Berlin laden wir zum Besuch herzlich ein. Bitte beachtet/beachten Sie die aktuellen Zugangs-Regelungen der Staatlichen Museen.

Pünktlich zur Ausstellung erscheint das Jahrbuch, realisiert in Zusammenarbeit mit dem Verlag Kettler, D-Dortmund, gestaltet von Bueronardin, A-Wien, erhältlich in der Ausstellung, im Buchhandel und im Shop der 100 besten Plakate (Vorbestellungen sind bereits möglich).

Alle Plakate werden mit Ausstellungsbeginn auch im Online-Archiv der 100 besten Plakate veröffentlicht.

100 beste Plakate 20 stehen fest

 

Nach der finalen Jurysitzung am 4. und 5. März 2021, wegen der pandemischen Einschränkungen online durchgeführt, stehen die Gewinner für den Jahrgang 20 fest.

Nach Ländern gliedern sich die prämierten 100 Plakate und Plakatserien in 43 x Deutschland, 50 x Schweiz und 7 x Österreich – 75 x Kategorie A (Auftragsarbeiten), 8 x B (Eigenaufträge) und 17 x C (studentische Projektaufträge)*.

Am Wettbewerb hatten sich 600 Einreicher*innen mit insgesamt 1.973 Plakaten (868 Einzelplakate, 321 Serien) beteiligt.
Die Jury traf zunächst wie üblich eine Online-Vorauswahl.
Zur finalen Jurysitzung unter Vorsitz von Markus Weisbeck lagen 743 Plakate (298 Einzelplakate und 127 Serien) von 275 Einreicher*innen vor.

Für den Sommer ist die Auftaktausstellung im Kulturforum, Staatliche Museen zu Berlin, geplant sowie die anschließende Tournee mit Ausstellungen in Deutschland, Österreich und der Schweiz sowie in Korea und an weiteren Orten. Informationen dazu finden Sie auf unserer Website und den Social-Media-Kanälen sowie durch Bezug des Newsletters.

Eine Übersicht mit allen an den 100 besten Plakaten 20 beteiligten Gestalterinnen und Gestaltern ist in Vorbereitung. Die Gesamtheit aller Motive wird seitens des Veranstalters zeitgleich zur Eröffnung der Auftakt-Ausstellung veröffentlicht.

Danke an die Jurorinnen und Juroren: Xavier Erni, NeoNeo (Genf-Carouge, Schweiz), Andrea Gassner, Atelier Andrea Gassner (Feldkirch, Österreich), Na Kim (Seoul, Republik Korea/Berlin, Deutschland), Franziska Morlok, Rimini Berlin (Berlin, Deutschland) und Markus Weisbeck, Studio Markus Weisbeck (Frankfurt am Main/Berlin, Deutschland)

* diese Angaben sind vorläufig, da bei der weiteren Auswertung der Ergebnisse die Kategorie-Zuordnung ggf. angepasst wird.

Registrierung 100BP20 verlängert

Jetzt mitmachen: Wettbewerb 100 beste Plakate 20 Deutschland Österreich Schweiz
VERLÄNGERUNG der Registrierung/Finalisierung offener Anmeldungen
bis einschließlich Sonntag, 24.1.2021

Online Fassung Call for Entries mit allen Details

Gestaltung: Bueronardin